Geschichte

 

1906

Im Protokoll der Bürgerlichen Forst- und Almgemeinschaft vom 17. Oktober 1906 wird von Hrn. Johann Pertl der Antrag gestellt, zur Gründung einer Musikkapelle aus der Kämmererkasse 200 Kronen zur Verfügung zu stellen. Der Antrag wurde einstimmig angenommen.

1907

Erste Ausrückung der Kapelle zu Fronleichnam.

1909

Bau des Musikpavillions im Kurpark mit Unterstützung der Aflenzer Bevölkerung.

1939 - 1943

Aufgrund des 2. Weltkrieges ist die Kapelle ab Oktober 1943 nicht mehr spielfähig.

1954

Einkleidung der Kapelle in die Erzherzog Johann Tracht, damals genannt das Holzgewand, weil es durch Holzspenden finanziert wurde.

1955

Erste Konzertreise nach Italien.

1956

Bezirksmusikerfest anlässlich des 50-jährigen Bestandsjubiläums der Kapelle.

1959 - 1962

Bau eines Musikerheims, nachdem vorher immer in Gasthäusern geprobt werden musste.

1969

Neuinstrumentierung

1987

Das erste von mittlerweile 25 Neujahrskonzerten wird aufgeführt.

1994

Präsentation der ersten CD des Musikvereins.

1996

Großes Musikfest anlässlich des 90-jährigen Bestandsjubiläums.
Erstellung der Chronik des Musikvereins durch Mag. Bernhard Trafella.

1999

Planung und Finanzierung des Musikheimumbaues.

2003

Sehr guter Erfolg bei der Teilnahme am Konzertwertungsspiel in St. Marein/ Mürztal.

2006

100-jähriges Bestandsjubiläum

 

 

Links

Aktuell:

Der MV Aflenz gratuliert seinen Musikern zum Leistungsabzeichen:

Anna Katharina - Bronze

Leon Lukas - Silber

Peter Wallner - Silber

 

Herzliche Gratulation!!

© Katrin Rechberger